Dieser Workshop ist für sechs Stunden konzipiert und bietet sowohl theoretischen Input zu openness, Urheberrecht, CC-Lizenzen und OER als auch konkrete Anleitungen zur praktischen Auseinandersetzung.

Ab Folie 30 wird das Arbeiten an Stationen angeleitet, an denen in Peergroups fachspezifische Auseinandersetzungen mit offenen Programmen, der Erstellung von OER, tool chains und Open Governance erfolgen. Die Linksammlung ab Folie 37 bietet dabei Hilfe beim Suchen, Finden und Erstellen.

Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag
H5P-Präsentation "Der Weg zu freien Bildungsmaterialien" von Celestine Kleinesper und Astrid Wittenberg für SynLLOER ist lizenziert unter einer CC BY-SA 4.0 International Lizenz.